Pünktlich zum Sommeranfang:

Grandioser Auftakt der kulturellen Reihe „JAZZ am Quellenpark“

Foto: DRK Bad Soden

Zum wiederholten Mal entschied sich die Leitung der DRK-Ortsvereinigung Bad Soden auch 2019 wieder einen Termin bei der Bad Sodener Kulturveranstaltungsreihe „JAZZ am Quellenpark“ zu betreuen.

In diesem Jahr fiel für die Ortsvereinigung das Los auf die Eröffnungsveranstaltung am 01.Juni.

Bereits im Frühjahr startete die umfangreiche Organisation. Neben der Bewerkstelligung des Auf- und Abbaus mehrerer riesiger Sonnenschirme und unzähliger Biertischgarnituren, musste der Getränkeausschank und das schnelle Spülen der Gläser, die Wein-, Aperol- und Sektbar, der Würstchengrill, die vielseitige Kuchentheke sowie die Bedienung des gesamten Event-Bereiches durchgeführt werden.

Um den Tag nicht im Stress enden zu lassen, wurden deshalb im Vorfeld bereits eine große Anzahl an Helfern aktiviert. Nicht ohne Stolz kann die Ortsvereinigung sagen, dass sich sehr zügig insgesamt 26 Aktive sowie deren Freunde oder Lebenspartner zur Mithilfe bereit erklärt hatten.

Nachdem der Aufbau ab 9 Uhr reibungslos über die Bühne ging, konnte bereits um viertel nach 10 Uhr das letzte „Briefing“ stattfinden und der Startschuss gegeben werden.
Zu diesem Zeitpunkt waren dann auch bereits die ersten Jazz-Begeisterten vor Ort, um sich auch in diesem Jahr wieder ihre traditionell „erkämpften“ Sitzplätze zu sichern.

Der frisch gezapfte Äppler und das Bier flossen, die erfahrenen Grillmeister kamen kaum hinterher, die große Würstchenanfrage zu bearbeiten. Neben Thüringer Bratwürstchen und den gegrillten Rindswürsten gab es natürlich auch wieder die beliebten Wildschweinbratwürstchen aus der „Haupka-Jagd“.

Unterstützt wurden die Grillmeister von den eifrigen Kolleginnen und Kollegen an der Wein- und Sektbar, die auch den, bei diesen Temperaturen liebevoll zubereiteten und erfrischenden „Aperol-Spritz“ anboten.

Eine weitere Attraktion war auch die Kuchentheke, die selbstverständlich wieder selbstgebackenen, leckeren Kuchen anbot, um den Gästen ein vielfältiges und süßes Nachtisch-Angebot präsentieren zu können.

Dabei wurde seitens der DRK-Leitung im Vorfeld ebenfalls darauf geachtet, dass bei allen angebotenen Aktionen, die Preise wieder in einem moderaten Bereich lagen.

Abschließend war es aus unserer Sicht eine gelungene Auftakt-Veranstaltung für die diesjährige Jazz-Reihe, bei der wiederum sichtbar wurde, dass die Sodener Bürger bei der DRK-Ortsvereinigung Bad Soden nicht nur in Notfallsituationen gut aufgehoben sind.

Zurück