Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Erfolgreiche Jugendarbeit

© Jugendrotkreuz Bad Soden e.V.

Bad Soden hat es wieder mal geschafft !
Beim JRK-Kreiswettbewerb am 29. März in Hattersheim erreichten unsere JRKler den 1. und 2. Platz in Stufe I und den 3. Platz in Stufe II.


Für die Gewinner geht es im Juli zum Landeswettbewerb.

Weiterlesen

Einer für alle: Leben retten durch eine Blutspende beim DRK und den bundesweiten Blutspendeausweis erhalten

Presseinformation

<span>Neben dem guten Gefühl bis zu drei Menschen mit ihrer Blutspende geholfen zu haben erwartet der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen die Spender bei ihrem nächsten Termin mit einem besonderen Service: Sie erhalten den neuen einheitlichen Blutspendeausweis der DRK-Blutspendedienste im handlichen Scheckkartenformat</span>

am Donnerstag, dem 03. April 2014

von 17:00 bis 20:00 Uhr

in der Hasselgrundhalle, Gartenstr. 2a, 65812 Bad Soden

Seit 2012 stellen die DRK-Blutspendedienste ihre 1,7 Millionen Blutspender auf einen neuen, elektronischen Ausweis um. Und…

Weiterlesen

Mitgliederversammlung 2014 am 27. März 2014

Gemäß § 8 Abs.3 der Satzung ergeht hiermit die Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2014
am 27.03.2014 um 20:00 Uhr in der DRK Station,Hunsrückstraße 5, Bad Soden.


Tagesordnungspunkte

  • 1. Begrüßung
  • 2. Gedenkminute
  • 3. Tätigkeitsberichte
  • 4. Kassenbericht
  • 5. Bericht der Kassenprüfer
  • 6. Entlastung des Vorstands
  • 7. Wahl der Kassenprüfer
  • 8. Haushaltsplan 2015
  • 9. Verschiedenes


Anträge zur Mitgliederversammlung müssen dem Vorstand bis zum
20.03.2014 in schriftlicher Form vorliegen. Die Berichte zu TOP 3 und 5
werden auf Wunsch vorab zugesandt.
gez. Dr. Peter Frank, Vorsitzender

Weiterlesen

Ins Neue Jahr mit einer Blutspende gestartet

Am 16. Januar von 17 bis 20 Uhr empfingen der Blutspendedienst sowie die Helfer des Roten Kreuzes 76 Spender und 14 Erstspender in der Hasselgrundhalle. Nach der Blutspende konnten die Spender eine leckere Ofensuppe genießen und erhielten zum Dank zusätzlich eine Tafel Schokolade.

Mit einer Blutspende können bis zu drei Leben gerettet werden. Daher ist es so wichtig, dass viele Menschen ein wenig ihrer Zeit geben und ihr Blut für Kranke und Verletzte spenden.

Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit…

Weiterlesen

Einsatz für das DRK Bad Soden

 

Um 06:45 Uhr, am 1. Weihnachtsfeiertag (25.12.2013), alarmierte die Leitstelle Main-Taunus diverse Einheiten im gesamten Main-Taunus-Kreis zu einem größeren Feuer zum Seniorenzentrum "Haus Mainblick" in Kelkheim. Unter anderem wurde die ManV-E(vakuierung) und ManV-T(ransport) Einheit alarmiert.
Vor Ort im Gemeinschaftsraum fand sich ein Christbaum lichterloh in Flammen. Aufgrund der Rauchentwicklung wurden einige Wohnräume stark verraucht. Der Anbau in dem das Feuer wütete wurde größtenteils zerstört. Rund 20 intensivpflegebedürftige Senioren wurden teilweise durch den…

Weiterlesen

Blutspende als guter Vorsatz

Mit dem neuen Jahr fassen viele Menschen gute Vorsätze. Mehr Sport treiben oder wieder Zeit für Freunde haben sind nur zwei Beispiele. Wir wäre es mit dem Vorsatz das neue Jahr als Lebensretter zu starten? Diesen Vorsatz hat auch Björn, der eine einfache Motivation zur Blutspende hat: „Ich spende Blut weil wir mit ein wenig Zeit, Hoffnung und Leben schenken können“. Mit einer Blutspende können bis zu drei Leben gerettet werden. Auch das modernste medizinische Versorgungssystem kann bei schweren Verletzungen und lebensbedrohlichen Krankheiten ohne Blut nicht helfen. Oft rettet nur…

Weiterlesen

Gruppe Information &amp; Kommunikation (IuK)

Funktionierende und sichere Kommunikation ist eine der wichtigsten Voraussetzungen um bei Großveranstaltungen, größeren Schadenslagen und Katastrophen die bestmögliche medizinische Hilfe sicher zu stellen. Nur so ist es möglich, die optimale Hilfe zur richtigen Zeit an den richtigen Ort zu bringen.

Um den Bereich der Information und Kommunikation profesionell abzudecken und das medizinische Personal sowie die Führungskräfte zu entlasten, wurde in Bad Soden 2011 die IuK-Gruppe gegründet. Seit September 2013 ist diese eine kreisweite Einheit des DRK im Kreisverband Main-Taunus.

Die…

Weiterlesen

Internationales Seminar an der AKNZ-Ahrweiler

Am diesjährigen vom Auswärtigen Amt an der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) in Bad Neuenahr- Ahrweiler angebotenen internationalen Seminar zum Themenkomplex "Dekontamination von Verletzten im Großschadensfall", nahmen Vertreter von Militär, Polizei und Katastrophenschutz teil.

Die Teilnehmer, die unter Anderem aus Ägypten, Irland, Jordanien und der Ukraine, stammten, wurden von den CBRN-Ausbildern Jack Römig und Bernd Swierczek vom DRK-Bad Soden in die Versorgung von kontaminierten Verletzten eingewiesen. 15 Interessierte erhielten die…

Weiterlesen

Seite 7 von 7.