Viele Pläne für 2015

Das DRK Bad Soden startet mit fast 50 ehrenamtlichen Helfern ins neue Jahr! Dazu kommen noch die 25 Kinder, die in zwei Gruppen das Jugendrotkreuz (JRK) in Bad Soden bilden.

Zum Jahresanfang fand am 15. Januar der erste von vier jährlichen Blutspendeterminen in der Hasselgrundhalle statt. Wie bereits bei den letzten Terminen spendeten rund 85 Personen Blut. Die Spender wurden wieder von den Helfern aus Bad Soden bewirtet und betreut.

Dienstags und donnerstags treffen sich die beiden Jugendgruppen des JRKs, um sich unter anderem auf die Wettbewerbe vorzubereiten, die im Frühjahr stattfinden.

Die Vorbereitung für die vielen Sanitätsdienste in der Faschingszeit, auch in den umliegenden Orten wie Schwalbach oder Hattersheim, laufen bereits an.

Die größte Veranstaltung in Bad Soden, die vom DRK Bad Soden betreut wird, ist das Sommernachtsfest. Die Ausstattung und Betreuung von einem großen Behandlungszelt und einem weiteren Behandlungsplatz muss auch vorbereitet werden.

Ohne die Finanzierung durch unsere Fördermitglieder und Spenden könnte diese Arbeit nicht stattfinden. Nach wie vor sind auch neue aktiv helfende Hände immer willkommen. Wir treffen uns immer donnerstags um 20 Uhr in unseren Räumlichkeiten in der Hunsrückstraße 5 in Bad Soden.

Zurück