Sommerblutspende mit einem seltenen Spenderjubiläum

Foto: DRK Bad Soden
Fr Winkler, Blutspendedienst; Wolfgang Krakow; R. Jung, DRK Bad Soden

Am 14.07.2016 rief das DRK Bad Soden wieder alle Bad Sodener Bürger zur Blutspende auf. Leider folgten dem Aufruf nicht so viele Bürger wie im vergangenen Jahr und es konnten nur 61 Spender begrüßt werden. Im vergangen Jahr waren es fast doppelt so viele Spender.

Ein Grund liegt wohl auch daran, dass viele Stammspender den Weg nach Neuenhain und die schwierige Parksituation nicht in Kauf nehmen möchten. Trotzdem freute sich das Rote Kreuz über jeden erschienen Spender und unser Küchen- Team belohnte alle Spender mit einem selbstgemachten Wurstsalat und Roter Grütze. 

Besonders freute sich der Blutspendedienst sowie das DRK Bad Soden über ein seltenes Spenderjubiläum. Herr Wolfgang Krakow spendete an diesem Tag zum 150sten Mal Blut. Aus diesem Anlass erhielt Herr Krakow die goldene Spendernadel und ein Präsent vom Blutspendedienst und dem DRK Bad Soden.

Foto: DRK Bad Soden

Zurück